Beginn Hauptnavigation

Ende Hauptnavigation


Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

  • Startseite

Ende Navigator



Willkommen bei der ComCom

Die Eidgenössische Kommunikationskommission (ComCom) ist die unabhängige Konzessions- und Regulierungsbehörde im Fernmeldebereich und wurde durch das Fernmeldegesetz (FMG) vom 30. April 1997 ins Leben gerufen. Die Kommission besteht aus sieben von Bundesrat ernannten Mitgliedern. Die Kommission unterliegt in ihren Entscheiden keinen Weisungen vom Bundesrat und Departement. Sie ist von den Verwaltungsbehörden unabhängig und verfügt über ein eigenes Sekretariat.

Aktuell
Am 25. November 2015 hat der Bundesrat die Mitglieder aller ausserparlamentarischen Kommissionen gewählt; im Fall der ComCom-Mitglieder war es eine Wiederwahl.

Die nachfolgende Liste enthält alle gewählten Kommissionsmitglieder (ComCom-Mitglieder auf Seite 196):
Typ: PDF
Wahlliste 2016-2019
Letzte Liveschaltung: 10.12.2015 | Grösse: 3343 kb | Typ: PDF

Die ComCom hat zwei neue Entscheide publiziert. Die eine Verfügung beschäftigt sich mit der Frage einer allfälligen Verpflichtung zum Rückbau nach der Nutzung von Kabelkanalisationen. In der andern Verfügung geht es um die Bezahlung von branchenüblichen Gebühren für Transit-Dienste zwischen Anbieterinnen.

Link zur Seite Letzte Entscheide

Medienmitteilungen

12.05.2015   

12.02.2015   


Ende Inhaltsbereich


erweiterte Suche
Letzte Liveschaltung
04.08.2015
Breitbandmarkt
Aktuelle Zahlen mehr


http://www.comcom.admin.ch/index.html?lang=de